Wir korrigieren auch schadhafte Sanierungen – rufen Sie uns einfach an.

Jetzt Angebot einholen
Jetzt Angebot einholen +08131 310 1860
HW-System in Niederbayern
Zurück zur Übersicht
Neuheiten

HW-System in Niederbayern

Feuchte Mauern sind ein häufiges Problem in vielen Gebäuden, insbesondere in älteren Gebäuden, bei denen keine wirksame Abdichtung gegen Feuchtigkeit vorhanden ist. Feuchte Mauern können zu Schimmelbildung, Feuchtigkeitsschäden an Gebäuden und sogar zu Gesundheitsproblemen führen. Das HW-System bietet eine effektive Lösung für dieses Problem und wird immer beliebter in Niederbayern.

Das HW-System ist eine Horizontalsperre aus Edelstahl, die chemie- und wartungsfrei ist. Es ist eine sehr effektive Methode, um feuchte Mauern zu trocknen und dauerhaft gegen Feuchtigkeit zu schützen. Das System wird von Fachleuten installiert und ist sehr einfach zu handhaben. Es hat sich als sehr langlebig und effektiv erwiesen und hält über Generationen die Feuchtigkeit fern.

In Niederbayern wurde das HW-System bereits in vielen Gebäuden erfolgreich installiert und hat sich als äußerst effektiv erwiesen. Die Leistung am Tag beträgt etwa 20-30 Meter, was bedeutet, dass das System in kurzer Zeit große Flächen abdecken kann. Das HW-System bietet eine sichere, kostengünstige und dauerhafte Lösung für die Probleme feuchter Mauern.

Insgesamt bietet das HW-System eine sehr effektive Lösung für das Problem feuchter Mauern. Es ist eine langlebige, chemie- und wartungsfreie Methode.

Diese patentierte Methode hat sich als äußerst wirksam erwiesen, um Feuchtigkeit und Schimmelbildung in Gebäuden zu verhindern. Das HW-System ist nicht nur äußerst effektiv, sondern auch patentiert, was seine Qualität und Zuverlässigkeit gewährleistet.

Sobald Sie muffigen Geruch, feuchte Mauern oder sogar Schimmel im Keller oder Wohnbereich bemerken, sollten Sie sofort handeln. Feuchte Wände können schnell zu einem ernsthaften Problem werden und sollten nicht ignoriert werden.

Viele Hausbesitzer glauben fälschlicherweise, dass sie das Problem durch Abdichtung der Wände von innen beheben können. Leider ist damit jedoch nur die Symptombehandlung, nicht aber die Ursachenbekämpfung erreicht. Es entstehen immense Mehrkosten und das Problem bleibt weiterhin bestehen.

Die patentierte Lösung gegen kapillar aufsteigende Bodenfeuchte in den Grundmauern ist eine nachträglich einzubringende Horizontalsperre bzw. Edelstahlsperre. Diese Methode hat sich als äußerst wirksam erwiesen, um Feuchtigkeit und Schimmelbildung in Gebäuden zu verhindern. Die Horizontalsperre wird in die Mauer eingebaut und verhindert das Aufsteigen von Feuchtigkeit aus dem Boden. Das HW-System ist eine der effektivsten und kosteneffizientesten Methoden zur Mauertrockenlegung auf dem Markt.

Durch die Verwendung einer Horizontalsperre wird das Feuchtigkeitsproblem an der Wurzel behandelt und dauerhaft verhindert, dass Feuchtigkeit in die Wände aufsteigt. Das HW-System ist eine patentierte Lösung, die sich als äußerst effektiv und zuverlässig erwiesen hat.

 

hw10

hw8