Wir korrigieren auch schadhafte Sanierungen – rufen Sie uns einfach an.

Jetzt Angebot einholen
Jetzt Angebot einholen + 08131/310 1860
Feuchte Mauern: Ein Problem für die Gesundheit.
Zurück zur Übersicht
Gesundheit

Feuchte Mauern: Ein Problem für die Gesundheit.

Feuchte Wände beeinflussen nicht nur das Raumklima negativ, sondern können auch gesundheitliche Probleme verursachen. Wir klären auf.

Feuchte Mauern sind nicht nur eine Gefahr für die Bausubstanz, sondern beeinflussen auch das Wohnklima im ganzen Haus negativ. Luftfeuchtewerte von 40% bis 45% gelten als ideal, eine Luftfeuchtigkeit von über 55% ist bereits eindeutig ungesund. Die Folgen können Müdigkeit und Kopfschmerzen sein und Probleme bei der Atmung verursachen. Kinder, ältere Menschen, Allergiker und Asthmatiker sind von erhöhter Luftfeuchtigkeit besonders betroffen.

Feuchtigkeit im Haus kann aber noch eine weitere, sehr unangenehme Folge haben: Schimmelpilz.

Im feuchten Klima vermehrt er sich besonders rasch und seine Sporen verbreiten sich über die Luft. Dabei gilt: Nicht jede Art von Schimmelpilz ist gesundheitsgefährdend, dennoch sollten Schimmelpilze in jedem Fall dauerhaft beseitigt werden, um gesundheitlichen Schäden vorzubeugen.

Dauerhafte Mauertrockenlegung gegen Schimmelpilz.

Schimmelpilze bilden sich, wo Feuchtigkeit im Haus ist. Ursache ist die Kondensation von Wasser an kalten Wandoberflächen oder Feuchtigkeit im Mauerwerk (z.B. aufsteigendes Wasser oder Wasserschaden). Klassische Anzeichen sind kleine dunkle Flecken auf der Wand und ein modriger, muffiger Geruch. Die Entfernung des Schimmels mit Haushaltsmitteln aus der Drogerie bekämpft zwar vorübergehend die Symptome, löst aber nicht das Problem. Ist die Ursache eine feuchte Mauer wird der Schimmel nach kurzer Zeit wieder da sein.

Ursache finden, Ursache bekämpfen.

Feuchtigkeit von Außen hat im Haus nichts verloren. Eine defekte Außenabdichtung ihrer Wände kann ebenso die Ursache für Schimmelpilzbefall sein, wie aufsteigendes Wasser aus dem Erdreich. Bei Letzterem verspricht der Einbau einer Horizontalsperre schnell und preiswert Abhilfe. Nach dem Einbau der Horizontalsperre trocknet die darüberliegende Mauer aus – die Ursache des Schimmels ist dauerhaft beseitigt.

Haben Sie Probleme mit feuchten Mauern oder Schimmelpilz? Sprechen Sie mit uns!